Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

A. Verantwortlicher für die Verarbeitung und dessen Datenschutzbeauftragter

I. Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie seines Vertreters

Ahlsen Immobiliengesellschaft mbH

Ahlsen Objektverwaltung GmbH

LAST Hausverwaltung & Immobilien GmbH

 

alle Kurfürstendamm 119, 10711 Berlin

Telefon: +49 (30)318 690 60

E-Mail: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

verantwortlicher Geschäftsführer:

Dipl.-Kfm. Kai Marcus Kempe

 

II. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin

E-Mail: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

+49 (30) 318 690 622

 

B. Allgemeine Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden personenbezogene Daten zum Zweck des Betriebs der Website und für die Betreuung von Mietern sowie die Kommunikation mit Haus- oder Woh­nungs­ei­gen­tü­mern rund um die Verwaltung ihrer Immobilie. Außerdem verwenden wir personenbezogene Daten im Zuge des Bewerbungsprozesses oder bei Anfragen von potentiellen Dienstleistern. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

  

C. Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und

Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

 

D. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

 

I. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

 

Sie können sich jederzeit mit Anliegen an uns wenden per Telefon, Brief, E-Mail, Fax oder persönlich. Außerdem können Sie dafür das Kontaktformular auf unserer Website (www.ahlsen.de) nutzen.
Wenn Sie uns dabei personenbezogene Daten (E-Mail-Adresse oder weitere Angaben, die sie uns freiwillig mitteilen) übergeben, gilt für diese folgendes:

a) Zwecke der Verarbeitung
Die Daten werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens erhoben.

b) Rechtsgrundlage
Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

c) Empfänger der Daten
Die Empfänger der erhobenen Daten sind interne Fachbereiche und Stellen, an die wir die Daten auf Ihren Wunsch weiterleiten.

d) Aufbewahrungsfrist
Nach der Beendigung der Bearbeitung werden die Daten archiviert. Die Daten im Archiv werden nach 10 Jahren gelöscht.

 

E. Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Websitefunktionen

 

I. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website (www.ahlsen.de) besuchen.

a) Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber Quintact (www.quintact.de), Adresse David-Gilly-Str. 1, 14469 Potsdam, +49 (0) 3315050896.

b) Wie erfassen wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

c) Empfänger der Daten
keine

c) Zwecke der Verarbeitung
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten und infolgedessen eine Auswertung von Störungen bereitzustellen. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

d) Aufbewahrungsfrist
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden mit einer Frist von drei Monate aufbewahrt und im Anschluss gelöscht.

e) Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

f) Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

II. Pflichtinformationen

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

III. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

 

IV. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

 

V. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

VI. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

VII. Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung 

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

VIII. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

 

IX. Datenerfassung auf unserer Website

a) Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

b) Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

 

c) Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

d) Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

X. Analyse-Tools und Werbung

a) Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

b) IP Anonymisierung Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

c) Browser Plugin Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

d) Widerspruch gegen Datenerfassung Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

XI. Plugins und Tools

a) Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

b) Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

 

F. Personenbezogene Daten von Geschäftspartnern

I. Erhebung von Geschäftspartnerdaten

Die Daten der Kontaktpersonen unserer Geschäftspartner werden bei uns wie folgt verarbeitet:

a) personenbezogene Daten
• Namen
• Firma, Firmenadresse
• Funktion, Tätigkeit
• Telefonnummer, Faxnummer
• E-Mail-Adresse
• Foto (falls dieses z.B. in Ihrer Email-Signatur übermittelt wird)
• Social-Media-Signaturen und Profile (falls diese z.B. in Ihrer Email-Signatur übermittelt werden)

b) Zwecke der Verarbeitung
Die Daten werden für die Realisierung der Geschäftsbeziehungen und die Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen erhoben.

c) Rechtsgrundlage
Die Realisierung der Geschäftsbeziehungen und Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen sind ohne diese Angaben nicht möglich. Daher besteht ein berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

d) Herkunft der Daten
Die Daten werden durch Mitteilung durch die Kontaktperson selbst oder durch Mitteilung einer anderer Stelle des Geschäftspartners erhoben.

e) Empfänger der Daten
keine

f) Aufbewahrungsfrist
Die erhobenen Daten werden bis zum Ende der Geschäftsbeziehung aufbewahrt.

 

G. Personenbezogene Daten von Kunden

I. Erhebung von Kundendaten

Die Daten der Kontaktpersonen unserer Kunden werden bei uns wie folgt verarbeitet.

a) personenbezogene Daten
• Namen
• Firma, Firmenadresse
• Funktion, Tätigkeit
• Telefonnummer, Faxnummer
• E-Mail-Adresse
• Foto (falls dieses z.B. in Ihrer Email-Signatur übermittelt wird)
• Social-Media-Signaturen und Profile (falls diese z.B. in Ihrer Email-Signatur übermittelt werden)

b) Zwecke der Verarbeitung
Die Daten werden für die Realisierung der Geschäftsbeziehungen und die
Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen erhoben.

c) Rechtsgrundlage
Die Realisierung der Geschäftsbeziehungen und Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen sind ohne diese Angaben nicht möglich. Daher besteht ein berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

d) Herkunft der Daten
Die Daten werden durch die Mitteilung durch die Kontaktperson selbst oder durch
Mitteilung an einer anderen Stelle des Geschäftspartners erhoben.

e) Empfänger der Daten
keine

f) Aufbewahrungsfrist
Die Daten werden bis zum Ende der Geschäftsbeziehung aufbewahrt.

 

H. Datenerhebung im Bewerbungsprozess

I. Erhebung von Bewerberdaten

Bewerber können uns Ihre Bewerbung in Papierform oder als E-Mail schicken. Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen:

a) personenbezogene Daten
Bei den erhoben Daten, handelt es sich um die Angaben und Informationen die Sie mit der Bewerbung schicken. Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft).

b) Zwecke der Verarbeitung Die Verarbeitung der Daten ist für die Prüfung einer Einstellung erforderlich. Das Zustandekommen eines Arbeitsvertrags ist ohne die Bereitstellung diese Daten nicht möglich. Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird (in Deutschland gilt zusätzlich § 26 BDSG). 

c) Rechtsgrundlage
Art. 88 DSGVO i.V.m. §26 BDSG
Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden. 

d) Empfänger der Daten
Personalabteilung und interne Fachbereiche

e) Aufbewahrungsfrist Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten, können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind. 

Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz genügen können. Rechnungen über etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

 

I. Personenbezogene Daten von potentiellen Dienstleistern

I. Erhebung von Dienstleisterdaten

Wenn uns ein Interessent kontaktiert, dann werden die Daten der Kontaktpersonen des Dienstleisters bei uns wie folgt verarbeitet:

a) personenbezogene Daten
• Namen
• Firma, Firmenadresse
• Funktion, Tätigkeit
• Telefonnummer, Faxnummer
• E-Mail-Adresse
• Foto (falls dieses z.B. in Ihrer Email-Signatur übermittelt wird)
• Social-Media-Signaturen und Profile (falls diese z.B. in Ihrer Email-Signatur übermittelt werden)

b) Zwecke der Verarbeitung
Wir verarbeiten die Dienstleisterdaten zur Bearbeitung Ihres Anliegens, der Realisierung einer zukünftigen Geschäftsbeziehung und die Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen.

Die Realisierung der Geschäftsbeziehungen und Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen sind ohne diese Angaben nicht möglich. Daher besteht ein berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung.

c) Rechtsgrundlage
Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

d) Herkunft der Daten
Die Daten werden durch die Mitteilung durch die Kontaktperson selbst oder
Mitteilung einer anderen Stelle des Interessenten erhoben.

e) Empfänger der Daten
keine

f) Aufbewahrungsfrist
Die erhobenen Daten werden bis zum Ende der Geschäftsbeziehung aufbewahrt.

Ahlsen - Der Spezialist für Immobilienverwaltung

 

 

Team Makler

Telefon: +49 (30) 318 690 646

Telefax: +49 (30) 318 690 649

E-Mail: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

 

 

 

Ahlsen ist auf die nachhaltige Verwaltung von Immobilien konzentriert und dabei prägnant im Raum Berlin/Potsdam im Segment „Wohneigentum“ vertreten.

Im Namen und im Auftrag der jeweiligen Eigentümer nimmt Ahlsen laufend Wohnungsvermietungen vor.

Die jahrzehntelange Erfahrung, die ständige Marktpräsenz, die große Leistungsfähigkeit und die Leidenschaft von Ahlsen können Sie als Mietinteressent direkt nutzen: Wir sind darauf spezialisiert, Ihre individuellen Vorstellungen zu realisieren, und wirtschaftliche, juristische und technische Fragen gemeinsam mit dem jeweiligen Vermieter zügig und lösungsrelevant zu klären. Aussagen von Ahlsen beinhalten hohe Verlässlichkeit.

Vertrauen und die Entflechtung von Komplexität sind unsere Handlungsparameter.

 

Als Mieter eines von Ahlsen verwalteten Objektes profitieren Sie von unserer hohen Administrationskompetenz und dem breiten Leistungsspektrum. Ein qualifizierter Objektbetreuer steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.  

Profitieren Sie bei Ihrer Wohnungssuche und als späterer Mieter von unserem Dienstleistungsservice!

 

Ihre Ahlsen+punkte:

  • Ihre Initiativbewerbung für Mietwohnungen mit Angaben Ihrer Suchkriterien ist stets willkommen.
  • Der jeweilige gesamte Vermietungsvorgang liegt in einer Hand und wird professionell koordiniert.
  • Schnelles Feedback auf Ihre eingehende Bewerbung als Mietinteressent.
  • Ihre Wünsche als Interessent/Mieter finden Gehör und werden zügig geklärt.
  • Zugunsten eines hohen Wohnwertes sowie einer funktionierenden Hausgemeinschaft beachtet Ahlsen im Auswahlverfahren die vorhandene Mieterstruktur.
  • Nach Entscheidung erhalten Sie schnell den Mietvertragsentwurf.
  • Serviceleistung zur Einrichtung eines kostenlosen Kautionskontos.
  • Die hohe Zufriedenheitsquote fördert nachhaltige Zusammenarbeit und stärkt die Mieterbindung.
  • Unvorhersehbare Reparaturen werden sofort über ein ausgereiftes Servicenetzwerk mit Dienstleistern und Handwerksfirmen beseitigt.
  • Wird in besonderen Fällen ein Nachmieter gesucht, wird der Akquirierungsprozess durch schnelles und unkompliziertes Handeln unterstützt.
  • Als Ahlsen-Partner stehen Ihnen unsere Dialogangebote zu aktuellen Themen und Vernissagen offen.


Interessiert? Auf Ihren speziellen Wunsch und auf Ihre Suchkriterien hin, nehmen wir gerne persönlichen Kontakt zu Ihnen auf.

Fordern Sie uns jetzt!

Sie können hier gerne den Kontakt zu Ahlsen aufnehmen:


Kontakt

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Verantwortlich für den Inhalt und Herausgeber der Seite:

Ahlsen Immobiliengesellschaft mbH
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin

Telefon: +49 (30) 318 690 60
Telefax: +49 (30) 318 690 639
E-Mail: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

Geschäftsführer: Torsten Gleißner | Dipl.-Kfm. Kai Marcus Kempe

Amtsgericht Charlottenburg | HRB 67321 B


Ahlsen Objektverwaltung GmbH

Geschäftsführer: Torsten Gleißner | Dipl.-Kfm. Kai Marcus Kempe

Amtsgericht Charlottenburg | HRB 181171 B


Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur
Online-Streitbeilegung bereit, die Verbraucher für die Beilegung einer Streitigkeit nutzen können und
auf der weitere Informationen zum Thema Streitschlichtung zu finden sind.

Außergerichtliche Streitbeilegung
Wir sind weder verpflichtet noch dazu bereit, im Falle einer Streitigkeit mit einem Verbraucher an
einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Kein Teil dieser Publikation darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Herausgebers in irgendeiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.


Keine Haftung für Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.


Kunstwild | Atelier Sabine Wild
Photo "Kollhoffs Berlin"
www.kunstwild.de


Quintact | für bewegende Kommunikation
Internet, Entwicklung und Programmierung
www.quintact.de

 

Wohnungseigentümer


Ahlsen - Der Spezialist für Immobilienverwaltung


Nicole Meißner

Teamleiterin | Volljuristin

Telefon: +49 (30) 318 690 630

Telefax: +49 (30) 318 690 639

E-Mail: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

 

 

 

Aspekte des Wohneigentums

Die „eigenen vier Wände“ gewinnen zunehmend an Bedeutung. Vieles spricht für den Erwerb von Immobilien als Eigentum. Sie als Käufer einer Immobilie oder bereits als Wohnungseigentümer sorgen für

  • eine eigene Wohnraumversorgung,
  • Ihre Altersvorsorge,
  • Ihre Vermögensbildung,
  • eine soziale Stabilität von Wohnquartieren.


Ahlsen fördert durch Beratungsangebote seit Jahren die Wohneigentumsförderung. Eigentum bedeutet Unabhängigkeit und Verantwortung. Es nutzt Ihnen und der Gesellschaft. Ihre Immobilie ist aber nur dann werthaltig, wenn sie aktiv verwaltet wird. Dies gilt insbesondere für das Gemeinschaftseigentum bei Wohnungseigentumsgemeinschaften (WEG).

Bei WEG handelt es sich um ein vor allem in Ballungsgebieten stark wachsendes Segment des Wohnungsmarktes. Ein eigenes Haus in der Stadt ist für die meisten Menschen unerschwinglich; eine selbstgenutzte Eigentumswohnung lässt sich dagegen für viele finanzieren. Auf Grund der speziellen Eigentumsform bedarf es bei der Verwaltung von WEG ein Höchstmaß an Fachwissen, Erfahrung und Leistungsfähigkeit bei allen wirtschaftlichen, juristischen und technischen Fragen und Herausforderungen, die im alltäglichen Handeln zu lösen sind.

Unsere Kernkompetenz - WEG-Verwaltung

Ahlsen ist darauf spezialisiert, rund um das Wohneigentum alle Leistungen für den Eigentümer aus einer Hand anzubieten:

  • Verwaltung von Wohnungseigentumsanlagen
  • Zusätzliche Serviceleistungen für Wohnungseigentümer
  • Kostenlose Finanzierungsberatung für Kaufinteressenten von Wohneigentum
  • Sondereigentumsverwaltung (sowohl bei eigengenutzten wie vermieteten Wohnungen)
  • Vermietungsmanagement incl. Renovierungsmaßnahmen bei Mieterwechsel
  • Finanzierungsservice bei Anschluss- oder Umfinanzierungen
  • Wohnungsverkauf

Ahlsen verfolgt das Ziel, nachhaltig zu verwalten, d.h. langfristige Substanzerhaltung und Wertsteigerung Ihres Wohneigentums zu gewährleisten. Mit unserem breiten Leistungsspektrum und Know-how unterscheidet sich Ahlsen deutlich von anderen Wettbewerbern.

Stellen Sie Ihr eigenes Servicemenü zusammen und nehmen Sie sich Zeit für Anderes, für Wesentlicheres. Ahlsen übernimmt für Sie gerne die individuelle und professionelle Betreuung und Verwaltung Ihrer Immobilie:

Profitieren Sie von unserer Kernkompetenz für Ihr bevorzugtes Eigentum!

Ihre Ahlsen+punkte:

  • Feste qualifizierte Objektbetreuer als Ansprechpartner mit hoher Erreichbarkeit und Servicebereitschaft.
  • Übermittelte Anliegen und Probleme sind uns stets durch eine sichere, EDV-gestützte interne Vorgangskontrolle präsent. Bis zu deren Erledigung sind Sie im Kommunikationsprozess eingebunden.
  • Regelmäßige Objektbegehungen und Erarbeitung von Instandhaltungsplänen.
  • Detaillierte Vorbereitung von wichtigen Entscheidungen in enger Kommunikation mit den Beiratsmitgliedern.
  • Kostenfreie Durchführung von Eigentümerversammlungen im Ahlsen Besprechungszentrum.
  • Sachkundige, unparteiische Moderation bei Eigentümerversammlungen.
  • Transparente und vollständige Dokumentation von Beschlüssen und ihre zügige Umsetzung.
  • Ausgereiftes Servicenetzwerk mit Dientleistern und Handwerksfirmen kombiniert mit einem leistungssichernden Vertragswesen.
  • Umfassendes Vermietungsmanagement mit Datenaufbereitung für die Steuererklärung des Eigentümers bei einer Sondereigentumsverwaltung.
  • Dialogangebote für Ahlsen-Partner zu aktuellen Themen (z.B. Erbschaftssteuerrecht, Nachbarschaftsrecht, aktuelle Rechtsprechung zum WEG sowie Einladungen zu Vernissagen).
  • Das jeweilige konkrete Leistungsmenü und die Vertragsinhalte werden gemeinsam mit den Eigentümern/Beiräten und Ahlsen erarbeitet. Ahlsen betont als Spezialist individuelle Lösungen für Ihr Objekt.

 

Interessiert? Auf Ihren speziellen Wunsch hin, sendet Ahlsen Ihnen gerne ein detailliertes Leistungsverzeichnis und einen Vertragsentwurf zu.

Fordern Sie uns jetzt und nehmen Sie gerne den Kontakt zu Ahlsen auf!


Kontakt

 

Investoren


Ahlsen - Der Spezialist für Immobilienverwaltung

Karola Bachmann

Teamleiterin

Telefon: +49 (30) 318 690 670

Telefax: +49 (30) 318 690 679

E-Mail: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

 

 

 

Mit Sorgfalt verwalten - Werte erhalten - Renditen ernten

„...Grundbesitz kann nicht verloren gehen oder gestohlen werden, er lässt sich auch nicht wegtragen. Wird er mit angemessener Sorgfalt verwaltet, ist er die sicherste Kapitalanlage der Welt.“
[Franklin D. Roosevelt (1882-1945), Präsident der USA]

Die o.a. Aussage des 32. Präsidenten der USA trifft durchaus zu, bildet doch das Grundeigentum nach wie vor den Grundstock des über viele Generationen hinweg akkumulierten Vermögens reicher Familien in Industriestaaten. Das Immobilien nicht nur sicher, sondern auch attraktiv sind, haben viele Anleger bislang eher intuitiv erfasst und beachtet. Jüngst vorgelegte empirische Befunde sollten Anleger aber aufhorchen lassen:

Wohnimmobilien sichern attraktive Renditen und sind schwankungsarm.

Vermietete Häuser und Wohnungen in Deutschland schneiden im Rendite- und Risikovergleich besser ab als Aktien und Anleihen. Der Renditeunterschied fällt gegenüber Aktien zwar nur knapp aus, aber die Wohnimmobilien punkten mit dem Vorteil, dass ihre Renditen im Verlauf deutlich weniger stark schwanken. Auch wenn die langfristige Renditestärke der Wohnimmobilien längst kein Garant für die einzelne Investition ist (was auch für die einzelne Aktienanlage gilt), so kommt nach derzeitigem Erkenntnisstand kein privater Kapitalanleger mehr daran vorbei, (Wohn-)Immobilien als eine ideale Diversifikationsmöglichkeit für seinen Vermögensaufbau bzw. für seine Vermögenssicherung zu nutzen. (Mehr Informationen mit Quellenangaben finden Sie unter „Daten & Fakten“)

Folgerungen für Sie als Investor:

  • Betreiben Sie einen Vermögensaufbau nicht ohne Immobilien. Es kostet Rendite und erhöht Risiken.
  • Die Anschaffung einer selbstgenutzten Wohnimmobilie schafft den Triple-Erfolg: Sie erspart Ihnen Mietzahlungen, Ihre regelmäßigen Tilgungen des Fremdkapitals sorgen für Vermögensaufbau und ein schuldenfreies Heim ist später eine gute Altersvorsorge.
  • Sichern Sie sich durch Investitionen in Immobilien längerfristig einen relativ wachsenden Teil am Volkseinkommen und betreiben damit für sich eine Einkommens- und Vermögensmehrung. Wer nicht in Kapitalanlagen investiert, verarmt tendenziell.


Eine weitere Folge ist: Die Immobilie kann sich nicht selbst überlassen bleiben. Sie bedarf der laufenden Pflege und Instandhaltung. Und für Ihre Anlage- oder selbstgenutzte Wohnimmobilie gilt nur das Beste:

Verpflichten Sie einen professionellen Immobilienverwalter.

Damit Ihr Wohnungseigentum, Ihre Mehrfamilienhäuser oder Ihr Gewerbeobjekt Ihnen auch noch morgen Spaß bringen. Alle Immobilien bedürfen zum Werterhalt ein hohes Maß an sachkundigem Engagement.

Ahlsen ist Ihr Partner für eine qualifizierte und individuelle Verwaltung.

Profitieren Sie von unserer Kernkompetenz für Ihr bevorzugtes Eigentum!

Ihre Ahlsen+punkte:

  • Ganzheitlicher Betreuungsansatz mit kompetenten, zuverlässigen Ansprechpartnern (Immobilienfachleute, Juristen, Techniker).
  • Regelmäßige Objektbegehungen und Erarbeitung von Instandhaltungsplänen.
  • Umfassendes Vermietungsmanagement mit intensiver Mieterbetreuung und Kontakten zu bundesweit agierenden Filialisten.
  • Ihre Anliegen sind uns stets durch eine sichere, EDV-gestützte interne Vorgangskontrolle präsent. Bis zu deren Erledigung sind Sie im Kommunikationsprozess eingebunden.
  • Laufendes Betriebskostencontrolling und regelmäßige, verständliche Reportings.
  • Buchhalterisches Rechenwerk im zu Ihrer Steuerkanzlei kompatiblen DATEV-Kontenrahmen und mit Datenaufbereitung für die Steuererklärung.
  • Bundesweites Servicenetzwerk zu Architekten, Facilitymanagern und Immobilienfinanzierern.
  • Gemeinsame Erarbeitung Ihres konkreten Leistungsmenü und Absprache der jeweiligen Vertragsinhalte. Ahlsen betont als Spezialist individuelle Lösungen für Ihre Verwaltungswünsche.
  • Hohe Kundenzufriedenheit und hohe Empfehlungsquote.
  • Wir sind begeistert von Immobilien!


Fordern Sie uns jetzt und nehmen Sie gerne den Kontakt zu Ahlsen auf!


Kontakt

 

Daten & Fakten zur Attraktivität von Immobilieninvestitionen

Leggi tutto